b "Güssing" Grundstück Haus Wohnung kaufen
Immobilien Grundstück Güssing
Immobilien Güssing
Grundstück, Haus, Wohnung kaufen / mieten
                                                              [Home]                     Anmelden    Login

Das kostenlose Immobilienportal Güssing für Ihre Wohnung, Grundstück oder Haus zum mieten oder kaufen.

Güssing: Gemeinde: Güssing
Bundesland: Burgenland
politischer Bezirk: Güssing (GS)
Einwohnerzahl: 3772
Bevölkerungsdichte: 76 EW/km2
PLZ: 7540
Seehöhe: 229
Gemeindefläche: 49.31 km2
Vorwahl: 3322
Seen+Berge
Berghütte: Hütte Rosenberg Güssing
Berghütte: Hütte Hamerlberg Güssing

Südöstliches Flach- und Hügelland: Südburgenländisches Hügelland Güssing

+++++++++ Subdomain-SEE START +++++++++

"Güssing" Infos: (1)
*Link* (2)

"Gemeinden am Güssing": (3)
*Link* (4)
Badeplatz (5)

+++++++++ Subdomain-SEE END +++++++++

Gewässer Güssing:
Fischteiche Hoffmann künstlich
Seen:

Bach, Fluß, Teich, Quelle:

Info/Platz:
andere Gemeinden:
Untertilliach Grundstück
Bezau Grundstück
Hinterhornbach Grundstück


empfohlene Webseiten:
Mondsee 
Mondsee Badeplatzanteil 1/30 
Wanderpartner 
Freizeitpartner 

Katastralgemeinden von Güssing:
Katastergemeinde (KG):
Steingraben
Steingraben
Katastralgemeindenummer 31047 (KG-Nr.)
politische Gemeindenummer 10405 (PG-Nr.)
Postleitzahl 7540 (PLZ Gemeindeamt)
weitere PLZ:7542
Bundesland Burgenland
Bezirksgericht Güssing
BG-Code 1041

Katastergemeinde (KG):
St Nikolaus
St Nikolaus
Katastralgemeindenummer 31043 (KG-Nr.)
politische Gemeindenummer 10405 (PG-Nr.)
Postleitzahl 7540 (PLZ Gemeindeamt)
weitere PLZ:7542
Bundesland Burgenland
Bezirksgericht Güssing
BG-Code 1041

Katastergemeinde (KG):
Güssing
Güssing
Katastralgemeindenummer 31013 (KG-Nr.)
politische Gemeindenummer 10405 (PG-Nr.)
Postleitzahl 7540 (PLZ Gemeindeamt)
weitere PLZ:7542
Bundesland Burgenland
Bezirksgericht Güssing
BG-Code 1041

Katastergemeinde (KG):
Glasing
Glasing
Katastralgemeindenummer 31011 (KG-Nr.)
politische Gemeindenummer 10405 (PG-Nr.)
Postleitzahl 7540 (PLZ Gemeindeamt)
weitere PLZ:7542
Bundesland Burgenland
Bezirksgericht Güssing
BG-Code 1041

Katastergemeinde (KG):
Urbersdorf
Urbersdorf
Katastralgemeindenummer 31056 (KG-Nr.)
politische Gemeindenummer 10405 (PG-Nr.)
Postleitzahl 7540 (PLZ Gemeindeamt)
weitere PLZ:7542
Bundesland Burgenland
Bezirksgericht Güssing
BG-Code 1041

Katastergemeinde (KG):
Krottendorf bei Güssing
Krottendorf bei Güssing
Katastralgemeindenummer 31024 (KG-Nr.)
politische Gemeindenummer 10405 (PG-Nr.)
Postleitzahl 7540 (PLZ Gemeindeamt)
weitere PLZ:7542
Bundesland Burgenland
Bezirksgericht Güssing
BG-Code 1041

Ortschaft:
Güssing Güssing
Steingraben Güssing
Sankt Nikolaus Güssing
Urbersdorf Güssing
Krottendorf Güssing
Glasing Güssing

Schule in der Nähe:
VOLKSSCHULE, Gerersdorf 3, 7542 Gerersdorf bei Güssing
VOLKSSCHULE, Batthyanystraße 23, 7540 Güssing
BORG Schulstraße, Schulstraße 17, 7540 Güssing
Volksschule Inzenhof, Inzenhof 8, 7540 Güssing
Volksschule Großmürbisch, Großmürbisch 10, 7540 Güssing
Volksschule Tobaj, Tobaj, 7540 Güssing
Volksschule Neusiedl bei Güssing, Martin Luther Platz 1, 7540 Neusiedl bei Güssing
Hauptschule Schulstraße, Schulstraße 9, 7540 Güssing
Volksschule Moschendorf, Moschendorf, 7540 Güssing

Siedlungen:
Sankohaz,
Scharkigraben,
Krottendorf,
Sankt Nikolaus,
Langzeil,
Poldlmeierhof,
Glasing,
Glasinger Bergen,
Urbersdorf,
Rosenberg,
Mühlwinkel,
Ludwigshof,
Steingraben,
Güssing,
Feldmeierhof,
Hamerlberg,

Services:
Grundbuch Güssing
Grundbuchauszug Güssing
Katasterplan DXF/PNG Güssing
Anrainerverzeichnis Güssing
www.urkundensammlung.at

Güssing.Geografie.

Die Stadt liegt im Südburgenland. Die Ortschaften der Stadtgemeinde sind Glasing, Güssing (Kernstadt), Krottendorf, Sankt Nikolaus, Steingraben, Langzeil, Rosenberg und Urbersdorf. Seit September 2006 ist auch das im Nordosten von Güssing gelegene Ludwigshof ein eigener Ortsverwaltungsteil.

Quellenangabe: Die Seite "Güssing.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Güssing.Geografie.

Die Stadt liegt im Südburgenland. Die Ortschaften der Stadtgemeinde sind Glasing, Güssing (Kernstadt), Krottendorf, Sankt Nikolaus, Steingraben, Langzeil, Rosenberg und Urbersdorf. Seit September 2006 ist auch das im Nordosten von Güssing gelegene Ludwigshof ein eigener Ortsverwaltungsteil.

Quellenangabe: Die Seite "Güssing.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Infrastrukur/Einrichtungen:
Kastell G?¼ssing
Burg G?¼ssing
Alte Hofm?¼hle (G?¼ssing)
G?¼ssing
Bioenergy 2020+
Liste der denkmalgesch?¼tzten Objekte in G?¼ssing
Kastell Batthy??ny
UBC magnofit G?¼ssinger Knights
Pfarrkirche G?¼ssing

Baderecht, Teich, Fischteich, Badeteich, Pachtgrund, See, Badeteich, Badesteg, Schotterteich, Schottersee, Badehütte, Fischerhütte Badeplatz, , Seeanteil, Seezugang, Haus direkt am See, Bootshaus, Bootsliegeplatz, Ferienhaus, Bootshaus, Seeparzelle, Seegrund, Seegrundstück, Wochenendhaus, Seegrundanteil, Seegrundstücksanteil, Badeplatzanteil

zentrumsnahe Lage, in der Nähe, zentrumsnähe, zentrale Lage, zentral
Pachten, mieten, kaufen, verkaufen, Fläche, Quadratmeter, qm, 300 m2, 400 m, 500 m2, 600 m2, 700 m2, 800 m2, 900 m2, 1000 m2

Hausverwaltung, Beschluss, Umlaufbeschluss, Hausversammlung, Protokoll, Abstimmung, Renovierung, Fensteraustausch. Betriebskosten, Betriebskostenabrechnung, Instandhaltungskosten, Reparaturrücklage, Rücklagenabrechnung Vorausschau, Wohnungseigentümergemeinschaft, Jahreshauptversammlung 2018 2019 2020, Instandhaltungskosten, Instandhaltungsbeitrag, Beschlussfassung, "zu kaufen gesucht", "zu mieten gesucht"

Die Seite Kategorie: Güssing aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Güssing.Geschichte.

Die Wurzeln Güssings gehen auf ein Suburbium zurück, das im Schatten der Burg Güssing entstand und sich mit einem linsenförmigen Anger um den Burgfelsen legte. 1427 wurde es civitas und 1459 civitas et suburbium genannt.Seit dem 16. Jahrhundert war Güssing freie Stadt mit vollem Stadtrecht. Im Jahr 1619 war sie mit einer Ringmauer umgeben und besass vier Stadtteile: Vorstadt (Mühlviertel), untere Stadt (Standort des Schlosses DraÅ?ković), innere Stadt (Klosterkirche bis zum Rathaus) und Hochstadt.1540 erhielt der Magnat Franz Batthy??ny von Kaiser Ferdinand I. für Güssing die Erlaubnis zur Erschliessung von Erzminen, und 1549 verlieh ihm der Kaiser darüber hinaus das Recht, Märkte in Güssing abzuhalten. In der Stadt findet jeden ersten Montag des Monats ein Markt statt.Der Ort gehörte wie das gesamte Burgenland bis 1920/21 zu Ungarn (Deutsch-Westungarn). Seit 1898 musste aufgrund der Magyarisierungspolitik der Regierung in Budapest der ungarische Ortsname N?©met??jv??r (Deutsch - Neuburg) verwendet werden. Nach Ende des ersten Weltkriegs wurde nach zähen Verhandlungen Deutsch-Westungarn in den Verträgen von St. Germain und Trianon 1919 Österreich zugesprochen. Der Ort gehört seit 1921 zum neu gegründeten Bundesland Burgenland (siehe auch Geschichte des Burgenlandes). 1973 wurde Güssing zur Stadt erhoben.Güssing hatte früher einmal auch einen Bahnanschluss. Das Bahnhofsgebäude wurde im Jahr 1899 errichtet. Heute erinnert fast nichts mehr an die Bahnlinie zwischen Güssing und Körmend, die vor allem dem Holztransport gedient hatte. Nach dem Zweiten Weltkrieg schien eine Aufrechterhaltung des Bahnbetrieb sinnlos, nicht zuletzt deshalb, weil der Verkehr nur nach Ungarn ausgerichtet war und andererseits, weil der "Eiserne Vorhang" nun die Bahnstrecke trennte. Der Bahnverkehr wurde eingestellt, die Gleiskörper verrotteten. Heute führt die neue Bundesstrasse 56 zwischen Güssing und Strem vor allem auf dem Terrain des ehemaligen Bahnkörpers entlang. Das Bahnhofsgebäude in Güssing wurde renoviert und steht noch.

Quellenangabe: Die Seite "Güssing.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Güssing.Literatur.

  • . Nr. 32/1970. Eisenstadt 1970. S. 174-188
  • . Franziskanerkloster Graz, Graz 1976

Quellenangabe: Die Seite "Güssing.Literatur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Neu bei Inserate.co.at:
Immobilien
Biete: Wohnen im Palais am Fuß des Grazer Schloßbergs
Lage: Zanderhof - exklusive Adresse mitten in der Grazer Altstadt
Originalinserat + Kontakt: Immobilien Wohnen im Palais am Fuß des Grazer Schloßbergs
Marktplatz

Biete Sport: Professionelle Sicherheitsdienstleistungen Schwaz
Lage: Schwaz Originalinserat + Kontakt: Professionelle Sicherheitsdienstleistungen

in der Nähe, zentrumsnähe, zentrale Lage, zentral, Hauptplatz

Denkmäler: Katholische Pfarrkirche hl Martin in Gerersdorf-Sulz Gerersdorf bei Güssing
Kapelle zur seligsten Jungfrau Maria in Güssing
Katholische Pfarrkirche hl Jakob d Ä in Güssing
Katholische Filialkirche zur Hl Dreifaltigkeit in Güssing Glasing
Wegkapelle hl Matthäus in Gerersdorf bei Güssing
Figurenbildstock Hl Johannes Nepomuk in Güssing
Katholische Filialkirche St Nikolaus in Güssing St. Nikolaus
Katholische Filialkirche hl Anton in Neustift bei Güssing Neustift bei Güssing
Katholische Filialkirche hl Petrus und Paulus in Neusiedl bei Güssing

Güssing.Kultur und Sehenswürdigkeiten.

  • Burg Güssing: Hauptattraktion der Bezirksstadt ist die auf einem Vulkankegel gelegene Burg Güssing mit der Ausstellung "400 Jahre Kunstschaffen", der gotischen Burgkapelle (mit einem aus Holz geschnitzten, neugotischen Hauptaltar sowie einer sehr alten Handtruhenorgel und einem barocken Seitenaltar), dem Burgmuseum und dem Burgrestaurant. Auf dem Gelände des Friedhofs befindet sich die romanische Stadtpfarrkirche, die um 1200 erbaut wurde.
  • Franziskanerkloster: Im Ort steht ein Franziskanerkloster, das seinerzeit gleichzeitig eine Eckbastion der Stadtmauer war.
  • Kirche Maria Heimsuchung: erbaut um 1638; die Kirche besitzt zahlreiche, bauliche Renaissance-Elemente. Bemerkenswert sind hierbei der Paramentenschrein in der Sakristei und die wertvolle Bibliothek mit vielen Unikaten aus der Zeit des Protestantismus. Unter der Kirche befindet sich die Familiengruft der Familie Batthy??ny. Sie ist die zweitgrösste ihrer Art in Österreich, mit einen Prunksarg von K. Moll. In der Kirche ist auch der Schrein des 2003 seliggesprochenen Ladislaus Batthy??ny-Strattmann zu finden.[1]
  • Arkadenbau: Im Ort befindet sich ein zweigeschossiger, schlossähnlicher Arkadenbau mit schönen Stuckarbeiten.
  • Schloss der Familie DraÅ?ković: Im Osten der Stadt steht das klassizistische Schloss der Familie DraÅ?ković mit Empire-Einrichtung und einem gotischen Flügelaltar von 1450 in der Schlosskapelle.

Quellenangabe: Die Seite "Güssing.Kultur und Sehenswürdigkeiten." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Güssing.Kultur und Sehenswürdigkeiten.

  • Burg Güssing: Hauptattraktion der Bezirksstadt ist die auf einem Vulkankegel gelegene Burg Güssing mit der Ausstellung "400 Jahre Kunstschaffen", der gotischen Burgkapelle (mit einem aus Holz geschnitzten, neugotischen Hauptaltar sowie einer sehr alten Handtruhenorgel und einem barocken Seitenaltar), dem Burgmuseum und dem Burgrestaurant. Auf dem Gelände des Friedhofs befindet sich die romanische Stadtpfarrkirche, die um 1200 erbaut wurde.
  • Franziskanerkloster: Im Ort steht ein Franziskanerkloster, das seinerzeit gleichzeitig eine Eckbastion der Stadtmauer war.
  • Kirche Maria Heimsuchung: erbaut um 1638; die Kirche besitzt zahlreiche, bauliche Renaissance-Elemente. Bemerkenswert sind hierbei der Paramentenschrein in der Sakristei und die wertvolle Bibliothek mit vielen Unikaten aus der Zeit des Protestantismus. Unter der Kirche befindet sich die Familiengruft der Familie Batthy??ny. Sie ist die zweitgrösste ihrer Art in Österreich, mit einen Prunksarg von K. Moll. In der Kirche ist auch der Schrein des 2003 seliggesprochenen Ladislaus Batthy??ny-Strattmann zu finden.[1]
  • Arkadenbau: Im Ort befindet sich ein zweigeschossiger, schlossähnlicher Arkadenbau mit schönen Stuckarbeiten.
  • Schloss der Familie DraÅ?ković: Im Osten der Stadt steht das klassizistische Schloss der Familie DraÅ?ković mit Empire-Einrichtung und einem gotischen Flügelaltar von 1450 in der Schlosskapelle.

Quellenangabe: Die Seite "Güssing.Kultur und Sehenswürdigkeiten." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

1 [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14][15] [16] [17] [18] [19] [20]
Top Angebot:

Angebote Güssing:
1


weitere Immobilien Angebote (aktuell):

Immobilien
Biete Wohnungen mieten: Wohnen im Palais am Fuß des Grazer Schloßbergs
Wohnzimmer + Schlafzimmer + Essküche. Absolute Ruhelage im Innenhof. AUFTEILUNG & AUSSTATTUNG Ca. 79 m² im 1. OG (kein Lift). Vorraum, großes Wohnzimmer (Durchgangszimmer, keine WG möglich), 1 Schlafzimmer mit Fenster in den Lichthof, Küche mit kleinem Fenster [b]Einbauküche [/b]und Platz für einen Essbereich, elegantes Bad mit [b]Badewanne [/b]und [b]Dusche[/b], 1 WC. [b]Fernwärme [/b](HWB 98 kWh/m²/a). Kabelanschluss. KOSTEN [b]€ 649,-- inkl. BK netto[/b] Wohnbeihilfe möglich. € 465,00 netto HMZ € 125,00 netto BK € 59,00 USt Kaution: 3 Bruttomonatsmieten Provision: ja LAGE Zentrale Innenstadtlage in der [b]Sackstraße[/b]. Wenige Schritte von [b]Hauptplatz[/b], [b]Schloßberg[/b], Mariahilferplatz. Sehr gute Infrastruktur. Sämtliche Einkäufe des täglichen Bedarfs können [b]bequem zu Fuß[/b] erledigt werden. Viele Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte, Apotheke, Bäckerei, Bauernmarkt, etc.) und Freizeitmöglichkeiten (Cafés, Restaurants, Schloßberg, Murpromenade, Murradweg, Laufstrecke, etc.) unmittelbarer Nähe. [b]Straßenbahn [/b]vor dem Haus. [b]Tiefgarage [/b]in unmittelbarer Nähe. Parkplätze in der blauen Zone in unmittelbarer Nähe. - evareal Immobilien -
Lage: Zanderhof - exklusive Adresse mitten in der Grazer Altstadt Anbieter: evareal.at Preis: 649.00 €
Originalinserat: Immobilien Graz
Region: Steiermark/Graz 1.Bezirk Innere Stadt/Graz

Immobilien
Suche Freizeitimmobilien: Ferienwohnung im Hänsel und Gretel am Ossiachersee gesucht
Ich suche für mich und meine Familie ein Appartement bzw. eine Ferienwohnung im Haus "Hänsel und Gretel" zum kaufen. Ich kenne die Anlage sehr gut, und wäre auch bereit entsprechend gut zu bezahlen. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ich bin kein Makler. Hänsel und Gretel Ferienwohnung Ossiachersee  Hänsel und Gretel Ferienwohnung am Ossiachersee 
Lage: Steindorf am Ossiachersee / Bodensdorf Anbieter: Preis: 0.00 €
Originalinserat: Immobilien Steindorf am Ossiacher See, Stiegl, Bodensdorf am Ossiacher See, Uferweg 67-68
Region: Kärnten/Feldkirchen/Steindorf am Ossiacher See, Stiegl, Bodensdorf am Ossiacher See, Uferweg 67-68

Immobilien
Biete Parken/Garage/Tiefgarage/Autostellpatz/Parkplatz: Hugo Schuchardtstraße 14 Parkplatz um 36.--
Hugo Schuchardtstraße 14 Parkplatz Straßenbahnhaltestelle 4 und 5 in der Nähe, 7 Minuten mit dem Rad in die Innenstadt, Honorarfrei für den Mieter 36.-- Infohotline 0664 / 1005804 Unser gesamtes Angebot finden Sie auf unserer Homepage www.dorfer-real.at unter dorferreal@outlook.com können Sie unseren kostenlosen Newsletter bestellen
Lage: Graz Nähe WIrtschaftkammer Anbieter: www.dorfer-real.at Preis: 36.00 €
Originalinserat: Immobilien Graz
Region: Steiermark/Graz 3.Bezirk Geidorf/Graz



[21] [22] [23] [24] [25] [26] 2[7] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34][35] [36] [37] [38] [39] [40]
[1a] [1b] [1c] [2a] [2b] [2c] [3a] [3b] [3c]

Auf Güssing,Immobilienmarkt.co.at können Sie Eigentumswohnungen, Mietwohnung, Haus, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Grundstück, Bauplatz, Garage, Stellplatz, Wald, Bauträger, Ferienhaus, Ferienwohnung, Hütte, Appartement, ... anbieten.


Angebote: 1. 2.
3.
: Hänsel und Gretel Ferienwohnung am Ossiachersee
: St. Marein 20000m² Weide Acker
: Eigentumswohnung Graz LKH NÄHE
: Studentenwohnung, Ferienwohnung oder Investment in Graz
: Seegrundstück Attersee

Straßen von Güssing:
1.Liste

-a.Teil-


2.LISTE PGratian Leser-Straße, Raiffeisenstraße, Steingraben, Bergstraße, Sankohaz, Franziskanerplatz, Clusiusweg, Feldmeierhof, Weidengasse, Teichgasse, Bahnhofstraße, Umfahrungsstraße, Grazer Straße, Hauptplatz, Rotkreuzberg-Straße, Faludistraße, Waldgasse, Punitzer Straße, Europastraße, Schloßgasse, Gartengasse, Manliusgasse, Wiener Straße, Dammstraße, Auwaldgasse, Urbersdorf, Badstraße, Feldgasse, Kasernenstraße, Ludwigshof, Schulstraße, Marktplatz, Brunnengasse, Bachgasse, Flurgasse, Hauptstraße, Akazienweg, Josef Reichl-Straße, Am Kapellenfeld, Meierhofgasse, Schmergelstraße, StNikolaus, Glasing, Stremtalstraße, Mühlengrund, Rosenberg, Langzeil, Batthyany-Straße, StAnna-Gasse, Grabenstraße, Krottendorf,
-b.Teil-
Punitzer Straße Güssing
Waldgasse Güssing
Meierhofgasse Güssing
Flurgasse Güssing
Teichgasse Güssing
Badstraße Güssing
Auwaldgasse Güssing
Krottendorf Güssing
StNikolaus Güssing
Europastraße Güssing
Schulstraße Güssing
Gartengasse Güssing
Langzeil Güssing
Mühlengrund Güssing
Raiffeisenstraße Güssing
Bergstraße Güssing
Grazer Straße Güssing
Rosenberg Güssing
StAnna-Gasse Güssing
Schloßgasse Güssing
Feldgasse Güssing
Hauptplatz Güssing
Am Kapellenfeld Güssing
Faludistraße Güssing
Weidengasse Güssing
Glasing Güssing
Franziskanerplatz Güssing
Bachgasse Güssing
Akazienweg Güssing
Brunnengasse Güssing
Urbersdorf Güssing
Josef Reichl-Straße Güssing
Feldmeierhof Güssing
Steingraben Güssing
Marktplatz Güssing
Batthyany-Straße Güssing
Ludwigshof Güssing
Hauptstraße Güssing
Manliusgasse Güssing
Grabenstraße Güssing
Dammstraße Güssing
Kasernenstraße Güssing
Rotkreuzberg-Straße Güssing
Stremtalstraße Güssing
Wiener Straße Güssing
Schmergelstraße Güssing
Clusiusweg Güssing
PGratian Leser-Straße Güssing
Sankohaz Güssing
Umfahrungsstraße Güssing
Bahnhofstraße Güssing

3.LISTE
part 1 "Strassenliste"

part 2 "Strassenverzeichnis"




Straßen von Güssing: (StraßenOesterreich)
Raiffeisenstraße Güssing
Clusiusplatz Güssing
Rotkreuzberg-Straße Güssing
Bachgasse Güssing
Josef Reichl-Straße Güssing
Badstraße Güssing
Teichgasse Güssing
Waldgasse Güssing
StAnna-Gasse Güssing
Akazienweg Güssing
Manliusgasse Güssing
Schloßgasse Güssing
Grabenstraße Güssing
Schulstraße Güssing
Schmergelstraße Güssing
Weidengasse Güssing
PGratian Leser-Straße Güssing
Rosenberg Güssing
Bergstraße Güssing
Kasernenstraße Güssing
Franziskanerplatz Güssing
Stremtalstraße Güssing
Brunnengasse Güssing
Flurgasse Güssing
Auwaldgasse Güssing
Hauptplatz Güssing
Dammstraße Güssing
Hauptstraße Güssing
Bahnhofstraße Güssing
Feldgasse Güssing
Grazer Straße Güssing
Europastraße Güssing
Batthyany-Straße Güssing
Faludistraße Güssing
Clusiusweg Güssing
Meierhofgasse Güssing
Wiener Straße Güssing
Punitzer Straße Güssing
Gartengasse Güssing

Faggen.Wirtschaft und Infrastruktur.

Faggen ist eine sehr strukturschwache Gemeinde. Sie ist landwirtschaftlich geprägt, verfügt über keine Nahversorgung und bietet wenig Arbeitsplätze. Deswegen pendeln sehr viele Bewohner aus.

Quellenangabe: Die Seite "Faggen.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 7. März 2009 12:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Langenegg.Wirtschaft und Infrastruktur.Bildung.

Am Ort gibt es eine Schule mit 107 Schüler (Stand November 2006) und einen Kindergarten.

Quellenangabe: Die Seite "Langenegg.Wirtschaft und Infrastruktur.Bildung." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 7. September 2009 17:39 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Sieghartskirchen.Geschichte.Ehemaliges Franziskanerkloster "Im Paradies".

In einer Talmulde südöstlich von Ried am Riederberg wurde um 1440 ein Franziskanerkloster "im Paradies" gegründet. Die Einsamkeit des Ortes gefiel den Ordensoberen, sodass das Noviziat und die Studienanstalt hierher verlegt wurden. Ein Grossteil des Klosters fiel 1509 einer Feuersbrunst zum Opfer. Im Zuge der ersten Türkenbelagerung Wiens schwärmten türkische Streifscharen in den Wienerwald aus und zerstörten das Franziskanerkloster endgültig, 18 Patres wurden dabei getötet. Erhalten sind heute noch die Mauern eines einschiffigen, spätgotischen Kirchleins. Die Tradition des Rieder Klosters setzte das um 1620 neugegründete Franziskanerkloster in Neulengbach fort. Auch die Burg von Sieghartskirchen, die sich nahe dem heutigen "Gasthaus zum Mohren" befand, wurde von den Türken 1529 zerstört.

Quellenangabe: Die Seite "Sieghartskirchen.Geschichte.Ehemaliges Franziskanerkloster "Im Paradies"." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 19:03 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Ortschaften:

Krottendorf,
Sankt Nikolaus,
Güssing,
Urbersdorf,
Steingraben,
Glasing,
Höfe:
Sankohazhof,
Scharkigrabenhof,
Krottendorfhof,
Sankt Nikolaushof,
Langzeilhof,
Poldlmeierhofhof,
Glasinghof,
Glasinger Bergenhof,
Urbersdorfhof,
Rosenberghof,
Mühlwinkelhof,
Ludwigshofhof,
Steingrabenhof,
Güssinghof,
Feldmeierhofhof,
Hamerlberghof,

Siedlung:
Sankohazsiedlung,
Scharkigrabensiedlung,
Krottendorfsiedlung,
Sankt Nikolaussiedlung,
Langzeilsiedlung,
Poldlmeierhofsiedlung,
Glasingsiedlung,
Glasinger Bergensiedlung,
Urbersdorfsiedlung,
Rosenbergsiedlung,
Mühlwinkelsiedlung,
Ludwigshofsiedlung,
Steingrabensiedlung,
Güssingsiedlung,
Feldmeierhofsiedlung,
Hamerlbergsiedlung,
Sankohazstraße,
Scharkigrabenstraße,
Krottendorfstraße,
Sankt Nikolausstraße,
Langzeilstraße,
Poldlmeierhofstraße,
Glasingstraße,
Glasinger Bergenstraße,
Urbersdorfstraße,
Rosenbergstraße,
Mühlwinkelstraße,
Ludwigshofstraße,
Steingrabenstraße,
Güssingstraße,
Feldmeierhofstraße,
Hamerlbergstraße,

Wege:
Sankohazweg,
Scharkigrabenweg,
Krottendorfweg,
Sankt Nikolausweg,
Langzeilweg,
Poldlmeierhofweg,
Glasingweg,
Glasinger Bergenweg,
Urbersdorfweg,
Rosenbergweg,
Mühlwinkelweg,
Ludwigshofweg,
Steingrabenweg,
Güssingweg,
Feldmeierhofweg,
Hamerlbergweg,
Kostenlose OpenImmo-Schnittstelle für Software
z.B. Justimmo



Eine kostenlose OpenImmo-Schnittstelle für Immobilienmakler steht zur Verfügung.


==> Es wird Ihnen eine OpenImmo-Schnittstelle für den automatischen Abgleich Ihrer Immobilienobjekte aus Güssing zur Verfügung gestellt.
Wie Sie die Schnittstelle erhalten: hier

Teilnehmer: Immobilien Dorfer Treuhand